Vitalpilze

Vitalpilze – eine der ältesten Naturarzneien

Vitalpilze gehören zu den ältesten Naturarzneien der Menschheit überhaupt. In China und Japan wurden
Gesundheitspilze bereits vor mehr als 4.000 Jahren mit zum Teil verblüffenden Erfolgen sowohl zur Vermeidung,
als auch zur Linderung und Heilung einer ganzen Reihe von Krankheiten eingesetzt. So finden Vitalpilze
zur Stärkung der Abwehrkräfte, zur Heilung von Herz– und Kreislauferkrankungen, zur Blutdruck- und
Zuckerregulierung, Leberstärkung und Entgiftung, zur Behandlung von Allergien, Reduzierung von Übergewicht
und vor allem zur Verbesserung der Vitalität Anwendung.

Mykotherapie und der Einsatz von Pilzen bei Tieren

Vor allem für eine ausgewogene Ernährung, die dabei helfen kann, Mangelerscheinungen und Krankheiten vorzubeugen, können Vitalpilze, Heilpilze und Gesundheitspilze einen wertvollen Beitrag leisten.

Quelle: https://www.vitalpilzratgeber.de

Unsere Artikel