OxyProtekt

Artikelnummer: P2044

Kategorie: Atemwege / Immunsystem

Natürliche Antioxidanzien zur Neutralisierung von freien Radikalen
Beschreibung anzeigen 
ab 31,30 €

inkl. 7% USt., zzgl. Versand

Variante

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.

Versandtage für Frostartikel im Standardversand sind Montag bis Mittwoch Versandtage für Frostartikel im Expressversand sind Montag bis Donnerstag, Abholung oder Einkaufen in der BARF Welt Mo,Mi,Do von 8-16 Uhr und Di,Fr von 8-18 Uhr
Beschreibung

Freie Radikale sind an vielen Entzündungsprozessen und Krankheiten beteiligt. Es sind hochaggressive Moleküle, die Zellen und ganze Gewebeteile sekundenschnell zerstören können. Besonders angegriffen werden die Zellmembranen, und in der Folge die Mitochondrien und die Roten Blutkörperchen. Die Zellen werden dann nicht mehr ausreichend mit Energie versorgt, die Leistung bricht ein, das Immunsystem wird geschädigt. Auslöser des oxydativen Stress sind u.a. Ozon, starke UV-Einstrahlung, Röntgenstrahlen, Medikamente, Auto- oder Industrieabgase, chemische Stoffe, auch anhaltender psychischer Stress.
Die Natur bietet die lebensnotwendigen Stoffe, mit denen der Körper freie Radikale neutralisieren kann: Die Antioxidanzien. Sie sind in Blüten, Blättern und Früchten von Pflanzen enthalten. In OxyProtekt sind sie besonders konzentriert. Für die Regeneration geschädigten Gewebes am besten Lecithin mit Kieselerde für den Aufbau der Zellmembrane und Weidenrinde/Mädesüß von PerNaturam für eine bessere Durchblutung zufüttern.

Zusammensetzung:
Konzentrate aus Traubenkernen, Hagebutten und Apfel, Sonnenblumen-Lecithin (GVO-frei), Spirulina, Neembaum, Bischofskümmel, Bierhefe, aufgeschlossene Seealgen, organisch gebundener Schwefel, Paradiesnussmehl, Japanischer Schnurbaum. Mit den natürlichen Inhaltsstoffen Cholin, Biotin, Betain, OPC, Selen, Vitamin K, Vitamine des B-Komplexes und Folsäure

Analytische Bestandteile:
15,9% Rohprotein
12,0% Rohfette 
11,2% Rohfaser
12,4% Rohasche
0,90% Calcium
0,54% Phosphor
0,74% Natrium

Fütterungsempfehlung:
Bei geschädigter Haut, Hufproblemen, allen Entzündungen, Erschöpfung, mangelhafter Konzentration, Nervosität und Hektik, Schwäche, nach medikamentösen Behandlungen oder Operationen je nach Größe des Pferdes und Problemlage 10 bis 30g täglich (1 bis 3 Messbecher) zufüttern. OxyProtekt kann man nicht überdosieren.